Download e-book for iPad: Handlungsorientiertes Erschließen der Größen Gramm und by G. Stäbe

By G. Stäbe

"Peter ist one hundred forty Gramm schwer." Lehrkräfte schlagen nicht selten entsetzt die Hände über dem Kopf zusammen, wenn sie derartige Schülerantworten bei der Korrektur von Klassenarbeiten zu lesen bekommen. Aber wie kann solch unreflektierten Lösungsvorschlägen entgegengewirkt werden?
Bei der Erschließung von Gewichtsgrößen und den Maßeinheiten Gramm und Kilogramm müssen sich Kinder durch handelndes Tun ein Repertoire an Stützpunktvorstellungen aneignen, um sinnvolle Ergebnisse von unsinnigen Angaben unterscheiden zu können.
Das vorliegende Werk beleuchtet zunächst die theoretischen Hintergründe des handlungsorientierten Unterrichts in der Grundschule, bevor dann im Praxisteil eine konkrete Umsetzungsmöglichkeit für ein handlungsorientiertes Erschließen von Gewichtsgrößen mit Schülern eines dritten Schuljahres beschrieben wird.

Show description

Get Freimaurer Politiker Lexikon: von Salvador Allende bis Saad PDF

By Robert Minder

Umfassend und kompakt bietet das "Freimaurer Politiker Lexikon" einen Überblick über 1.000 prominente Politiker, die sich dieser großen Idee der Menschheit verschrieben haben.
Dieses Lexikon unterzieht die historischen Verflechtungen zwischen Freimaurerei und Politik einer kritischen Betrachtung. Der Autor hat auch jene Persönlichkeiten aufgenommen, die dem Bund fälschlicherweise zugeordnet werden.

Show description

New PDF release: Welche Faktoren im Arbeitskontext haben Einfluss auf die

By Kerstin Kragh

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: 1,0, Universität Regensburg, Veranstaltung: suggestions und Reflexion in Organisationen, Sprache: Deutsch, summary: „Wir wollen uns stets gegenseitig anspornen, noch besser zu werden, noch bessere Produkte anbieten. Das geht nur mit einem ausgeprägten Teamgeist. Nur in der Sicherheit eines funktionierenden groups sind kritische Reflexion und selbstkritische Weiterentwicklung möglich. […] Zufriedene und motivierte Mitarbeiter stellen für uns einen unschätzbaren Wett-bewerbsvorteil dar.“ Mit der Hervorhebung der drei Merkmale Humankapital, kritische Reflexion und Teamgeist beschreibt die BWM crew bei ihrem aktuellen Internetauftritt eine der vier Säulen der Unternehmenskultur und gleichzeitig die foundation für Erfolg. Mit Humankapital bezeichnet das Wirtschaftslexikon Onpulson (2015) die Arbeitnehmer eines Unternehmens und die damit einhergehenden Fähigkeiten dieser Personen. Welche Fähigkeiten machen aber diese guten Mitarbeiter aus? Van Woerkom et al. (2002) konfrontierten Angestellte in insgesamt sechs unterschiedlichen Berufsdomänen mit dieser Frage. Aspekte der kritischen Reflexion, beispielsweise das in Frage stellen von Abläufen oder Stellen kritischer Fragen, waren häufige Antworten. Heutzutage agieren die Mitarbeiter zudem meist nicht als Einzelkämpfer, sondern vor allem bei komplexen Aufgaben im crew (z.B. Edmondson, 1999). Jedoch neigen genau groups dazu, mit sehr standardisierten Prozessen zu arbeiten (Gersick & Hackman, 1990). Dies kann wiederum die Reflexionstätigkeit einschränken (Schippers et al., 2008). Daraus ergibt sich die in dieser Arbeit betrachtete Fragestellung:
Welche Faktoren im Arbeitskontext haben einen Effekt auf die Reflexion?
Für die nähere Untersuchung dieser Forschungsfrage wird zunächst die abhängige Variable Reflexion definiert und im Anschluss anhand zweier Modelle theoretisch erläutert. Anschließend werden die möglichen Antezedenzien, basierend auf theoretischen Grundlagen, dargestellt. Es folgt der Methodenteil, der die kritische Auswahl der Studien beschreibt. Im Anschluss wird der aktuelle Forschungsstand anhand ausgewählter und relevanter Studien demonstriert. Am Ende wird die Forschungsfrage beantwortet, Schlussfolgerungen aus den empirischen Ergebnissen der Studien gezogen und Anregungen für die Praxis abgeleitet.

Show description

Der Kriegsbegriff in den Überschriften des - download pdf or read online

By Fabian Lucca Ferrari

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, observe: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Vorlesung: Erhebungsverfahren II, Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit hat die Zielsetzung, eine quantitative Langzeit-Inhaltsanalyse des Kriegsbegriffs innerhalb der Titel und Vorspänne im deutschen Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" über den Zeitraum vom 31. Dezember 1947 – 31. Dezember 2013 durchzuführen. Die Autoren interessiert, ob die Frequenz des Begriffs „Krieg“ über diesen Zeitraum tendenziell eher gleich bleibt, oder aber deutliche Veränderungen oder vielleicht auch Regelmäßigkeiten aufweist. In einem zweiten Schritt ergänzen wir den Kriegsbegriff in der Suchmaske unserer Erhebung jeweils um ein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats, um vergleichend quantitative Unterschiede oder Gemeinsamkeiten in den Entwicklungen herauszufinden.

Show description

Tatmotivierende und -auslösende Hintergründe bei - download pdf or read online

By Jana Koschate

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, word: 1.0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Erziehungswissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: „Immer verunsichert das Eintreten eines Serienmörders viele Mitbürger, schränkt sie in ihrem Verhalten ein, stört die Geborgenheit der engsten Umwelt und verleitet zu radikalen Forderungen an Politik und Polizei. Das macht die Beschäftigung mit den Serientätern so notwendig und rechtfertigt jeden Aufwand, unerkannte Serientäter als solche zu entlarven, sie aufzuspüren und dingfest zu machen“ (Hamacher 2002, S. 8).
Hans-Werner Hamacher erläutert soziologisch, warum das Phänomen Serienmord einer expliziten Aufschlüsselung bedarf, used to be reason und Auslöser für das Begehen serieller Straftaten angeht. Die Befassung mit der tiefgreifenden Komplexität tatmotivierender und tatauslösender Faktoren, soll somit Ziel dieser Arbeit sein. Zu Beginn wird zunächst eine allgemeine Definition von Serienmord gegeben, während im Anschluss daran der Fokus auf der multifaktoriellen Entwicklung zum Serienmörder liegt. Im Rahmen dieser theoretischen Hintergründe soll insbesondere die Sozialisation der zukünftigen Täter, ihre Bindungsbeziehungen und ihre Identitätsentwicklung näher betrachtet werden, um den Fragen nach den Auslösern für eine sexualpathologische Entwicklung nachzugehen. Die Komplexität des Phänomens Serienmord wird weiterführend anhand von risikosteigernden Fehlentwicklungen im Kindes- und Jugendalter erklärt, zu denen oftmals Paraphilien wie Pädophilie, Sadismus, Sodomie und - als höchste Steigerung - der Sexualmord zählen. Es wird versucht, mit Hilfe gängiger Forschungsliteratur ein Täterprofil zu erstellen und sich mit den psychischen Innenwelten der Täter zu befassen, um eine möglichst umfangreiche sexualpathologische Topographie zu konstituieren. Pädophile, sadistische und anderweitig pervers-pathologische Vorlieben werden oftmals von Persönlichkeitsstörungen begleitet, unter denen die antisoziale Persönlichkeitsstörung die häufigste Komorbidität darstellt. Auf deren Ätiologie wird im Zusammenhang mit Serientätern im Anschluss eingegangen. In einem nächsten Schritt, nachdem sämtliche purpose und Auslöser zu einem Täterprofil des Phänomens Serienmord geführt haben, werden die psychischen Innenwelten der Täter aus pädagogischer und psychologischer Distanz heraus betrachtet. Abschließend wird anhand eines Fallbeispiels das theoretisch nachvollzogene Konstrukt Serienmord auf den Serientäter Frank Schmökel übertragen, um zu einer umfassenden Persönlichkeitsanalyse zu gelangen.

Show description

Download e-book for kindle: Verwaltungsreform im politischen System: Reformanalyse und by Andreas Schmid

By Andreas Schmid

In den letzten zwei Jahrzehnten sind erhebliche Ressourcen für die Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens aufgewendet worden. Ein Erfolg scheint sich mit Blick auf die europäische Staatsschuldenkrise nicht eingestellt zu haben, da die neuen Instrumente das politische Handeln offensichtlich kaum beeinflussten. Auf foundation einer empirischen examine und Bewertung untersucht Andreas Schmid, ob das politische approach durch die Reformen beeinflusst wurde und welche Möglichkeiten bestehen, die Reformen noch zum Erfolg zu führen. Aus den Hypothesen und der zugehörigen Empirie leitet der Autor konkrete Empfehlungen zur praktischen Umsetzung der Reform ab.

Show description

Download e-book for iPad: Zwischen Klausurstress und Kinderplanung: Eine Grounded by Lea Schütze

By Lea Schütze

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Diplomarbeit, Sprache: Deutsch, summary: Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Geschlechterverhältnis in studentischen Paarbeziehungen. Es wird davon ausgegangen, dass insbesondere in studentischen Milieus im Rahmen eines Gleichberechtigungsdiskurses vergeschlechtlichte Ungleichheit insbesondere in der alltäglichen Lebensführung, in den Lebensentwürfen wie auch im Selbstverständnis der Paare im akademischen Milieu weniger anzutreffen ist als in anderen Beziehungskonstellationen. Im Anschluss an die theoretische Auseinandersetzung mit Geschlechtertheorien, dem paarsoziologischen Forschungsstand und Milieukonzepten, die diese Frage streifen, wird in einer qualitativen Erhebung anhand von selbst geführten Paarinterviews eine Grounded concept erstellt, die im Ergebnis ein komplexes Abbild der soziologisch reichhaltigen, vielseitigen und teils widersprüchlichen Ergebnisse aus der Empirie darstellt.

Show description

New PDF release: Ist-Analyse zu freien Bildungsmaterialien (OER): Die

By Wikimedia Deutschland e. V. Ges. zur Förderung Freien Wissens

Ziel der Ist-Analyse zu Open academic assets (kurz OER) in Deutschland ist es, deren Reichweite innerhalb Deutschlands abzubilden sowie insbesondere die state of affairs in den Bildungsbereichen Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Weiterbildung darzustellen. In der examine werden unter „OER“ offene Bildungsressourcen bzw. freie Bildungsmaterialien verstanden, bei denen es allen gestattet ist, das Werk entgeltfrei, ggf. unter Auflagen, zu bearbeiten und weiterzuverbreiten. Dazu müssen die Materialien mit einer freien Lizenz zur Verfügung gestellt worden sein (z.B. CC by way of oder CC BY-SA) oder der Gemeinfreiheit unterliegen. Der Ist-Stand zur scenario und Debatte um OER in Deutschland wird anhand existierender Quellen (insbesondere vorhandener Publikationen) abgebildet. Ergänzend werden im Vorfeld durchgeführte (Kurz-) Interviews sowie schriftlich gestellte Anfragen an Expertinnen und Experten präsentiert. Die Darstellung der state of affairs von OER in den einzelnen Bildungsbereichen greift jeweils deren (fach-)spezifische Besonderheiten auf, die in Bezug auf verwendete Bildungsmaterialien von Bedeutung sind. Die Ist-Analyse richtet sich an Bildungsexpertinnen und -experten, die sich zum Stand der Entwicklung zu OER in Deutschland informieren möchten.
Diese examine entstand im Projekt Mapping OER - Bildungsmaterialien gemeinsam gestalten. Das Projekt wird von Wikimedia Deutschland durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.
Die examine erscheint als Band 10 der Schriftenreihe „Beiträge zu offenen Bildungsressourcen“ (O3R.EU), welche von Martin Ebner und Sandra Schön herausgegeben wird. Die Reihe wird getragen vom gemeinnützigen Verein BIMS e.V. mit Sitz in undesirable Reichenhall (http://bimsev.de).
Die Autorinnen und Autoren sind Martin Ebner, Elly Köpf, Jöran Muuß-Merholz, Martin Schön, Sandra Schön und Nils Weichert.

Show description

New PDF release: Professionalisierung und Professionalität in der

By Tim Ahrens

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Kolloquium zur empirischen berufsbildungs- und Lehr-Lern-Forschung, Sprache: Deutsch, summary: used to be bedeutet eigentlich Professionalisierung und Professionalität und welche Perspektiven ergeben sich hieraus für die Alphabetisierung und Grundbildung? Im Folgenden soll dieser Frage nachgegangen werden.

Dabei wird im ersten Abschnitt dieser Arbeit versucht, Alphabetisierung und Grundbildung als Felder pädagogischer Arbeit abzustecken. Hierbei wird auf folgende Fragen einzugehen sein: used to be ist unter Alphabetisierung und Grundbildung zu verstehen? An welchen Institutionen und Orten findet Alphabetisierung und Grundbildung statt? Wer ist an diesen Institutionen und Orten pädagogisch tätig?

Im zweiten Abschnitt wird mit Rückgriff auf die einschlägigen soziologischen und pädagogischen Diskursen versucht, sich den Konstrukten occupation, Professionalisierung und Professionalität zu nähern.

Im dritten Abschnitt soll kurz zusammengefasst werden, used to be aktuell im Bereich der Al-habetisierung und Grundbildung zu Professionalisierung und Professionalität diskutiert wird und welche Maßnahmen hierzu ergriffen werden.

Show description

New PDF release: „Echt krasse Mutprobe“ - Jugendliches Risikoverhalten,

By Michael Jost

Jugendliches Risikoverhalten und die offenbar jugendspezifische Neigung zur Selbstüberschätzung scheinen im öffentlichen Bewusstsein untrennbar miteinander verbunden zu sein. Häufig sind Assoziationen mit diesem Thema negativ konnotiert. Kein Wunder: Selbst- und fremdgefährdende Mutproben Jugendlicher sind in den Medien allgegenwärtig und längst dienen Online-Videoportale als exponierte Plattformen, solche Risikohandlungen zur Schau zu stellen: Jugendliche springen von Kanalbrücken, balancieren auf Brückengeländern, stellen sich – wartend auf den nächsten Zug – auf Bahngleise oder versuchen, Autobahnen zu überqueren. Ausgehend von einer quantitativ angelegten Feldstudie untersucht der Autor der vorliegenden Arbeit dieses Spannungsfeld und stellt Theorien, aktuelle Forschungsarbeiten und Befunde dar, aus denen Einsichten jenseits der allgemeinen öffentlichen Wahrnehmungsschemata abgeleitet werden können. Als paradigmatischer Bezugsrahmen dienen in erster Linie die Schulen der Entwicklungspsychologie und Tiefenpsychologie. Die Besprechung des Forschungsstandes berücksichtigt Studien aus Skandinavien, den united states und Deutschland.

Show description