Read e-book online La poesia della metafisica: Pittura e scultura (Italian PDF

By Francesco Amico

Francesco Amico è uno di quei personaggi di cui l. a. Sicilia, a buon titolo, può essere orgogliosa, e fa parte di quella schiera di uomini i quali, risalendo il continente, hanno maturato un attaccamento profondo alla propria terra, che si sono portati nel cuore durante i lunghi anni di vita romana. Fenomeno, questo, che accomuna molti artisti, ma anche personalità del mondo del lavoro, della scienza, dell'economia, che questo cordone ombelicale non hanno reciso e, anzi, hanno voluto costantemente vivificare con il loro operare. Arrivato a Roma dalla natía Mussomeli, svolge in step with lunghi anni un'attività qualificata nei luoghi istituzionali più prestigiosi della Repubblica, ma parallelamente – come spesso accade – trova nell'arte un equilibrio tra, da un lato, los angeles quotidianità e gli impegni professionali, e los angeles dimensione spirituale, ma soprattutto l. a. nostalgia della terra natale.

Show description

Get Manet - ein Voyeur?: Typologieentwurf der PDF

By Alexandra Wolf

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Malerei, observe: 1,3, Technische Universität Berlin (Kunstwissenschaft), Veranstaltung: Kunstwissenschaftliche Methodik, Sprache: Deutsch, summary: „Manet interessieren die flüchtigen, undefinierten Geschlechterbeziehungen, die sich vor dem Hintergrund dieser modernen Freizeit- und Stadtkultur ergeben. […] Mit [diesen] subtilen, nicht sofort erkennbaren Hinweisen modifiziert Manet das konventionelle Bild von Gemeinsamkeit und akzentuiert stattdessen die Zufälligkeit und geringe soziale Verankerung der Begegnung.“

Das moderne soziale Gefüge von dem hier die Rede ist meint das Paris der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die „Hausmannisierung“ der französischen Hauptstadt bedingt eine drastische Veränderung des Stadtbilds. Boulevards durchziehen nun das Zentrum, flankiert von bunten Schaufenstern encumbered sie zum Flanieren ein. Das rege Treiben auf den Straßen, in Cafés und anderen Etablissements gibt erstmals die Möglichkeit, im Schutz der Masse unbeobachtet den Blick schweifen zu lassen. Edouard Manet widmet seine Malerei zum großen Teil den neuen Routinen der Menschen und den Beziehungen zwischen ihnen, wie sie die Großstadt in der Folge ihrer Umordnung hervorbringt. Durch im Alltag beobachtete Szenen auf Booten, in Parks und Gärten, aber auch in Bars, Tanzlokalen und Boudoirs liefern Manets Bilder Indizien zur Entschlüsselung der sozialen Veränderungen im Paris seiner Zeit. Besonders aufschlussreich ist hierbei die Betrachtung der Frauendarstellungen seines Œuvres im Hinblick auf ihre repräsentative Funktion einer geschlechterspezifischen Typologie. Damit kann zunächst eine Unterscheidung zwischen bourgeoiser Dame und Arbeiterin gemeint sein und die Sphären in denen sie agieren. Allerdings erweist sich dieses Modell bei der Auseinandersetzung mit den abgebildeten Frauen als nicht differenziert genug. Ziel dieser Arbeit ist es daher durch die Untersuchung Manets Frauendarstellungen, Kategorien festzulegen anhand derer eine solche Typologie entworfen werden kann.

Show description

Watercolor Made Simple with Claudia Nice by Claudia Nice PDF

By Claudia Nice

Expand your creative horizons with watercolor!

Watercolor is a enjoyable, hard medium that captures the magic of sunshine and colour. Now world-renowned artist and teacher Claudia great is helping you start in watercolor today.

In Watercolor Made basic with Claudia Nice, you will commence with the very fundamentals, studying new thoughts as you paint. distinct directions and step by step art exhibit you the way to:

  • Explore the superb number of results you may get by way of portray watercolors on dry, damp or rainy paper
  • Mix paint and water to create quite a few tender, attractive washes
  • Use enjoyable and straightforward ideas corresponding to spatter, sponging and stamping to convey a full of life new glance in your work
  • Blend shades in your palette to catch the suitable coloration you are seeking
  • Use your brushes, papers and paints to provide amazing textural effects

Throughout, you will find important troubleshooting information, useful workouts, and Claudia's encouraging recommendation - all so that you, too, can turn into a watercolor pro.

Show description

Download e-book for iPad: „Selbstbildnis mit verbundenem Ohr und Pfeife“ von Vincent by Yasmin Barrachini-Haß

By Yasmin Barrachini-Haß

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kunst - Malerei, notice: 1,5, , Sprache: Deutsch, summary: Vincent van Gogh gehört nicht nur zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus, sondern gilt auch als einer der bekanntesten Künstler weltweit. Er hat in der und für die Malerei gelebt, obwohl er erst spät zu ihr gefunden hat. Es sind seine Maltechnik und die Farbintensität seiner Bilder, die seine Werke so anziehend und einzigartig machen. Insbesondere seine Selbstporträts sind nicht nur ausdrucksstark, sondern geben einen interessanten Einblick in van Goghs psychische Verfassung, in der er die Selbstbildnisse anfertigte. Aus diesem Grund wird sich diese Seminarfacharbeit insbesondere auf das Gemälde „Selbstbildnis mit verbundenem Ohr und Pfeife“ beziehen.

Das erste Kapitel befasst sich mit dem Impressionismus und welchen Einfluss diese Kunstrichtung in das Schaffen von Vincent van Gogh hatte. Anschließend wird im zweiten Kapitel das Leben van Goghs genauer erläutert. Hierbei werden insbesondere seine letzten Lebens- und Schaffensjahre thematisiert. Im dritten Kapitel wird das Gemälde „Selbstbildnis mit verbundenem Ohr und Pfeife“ analysiert. Das besagte Kapitel ist nochmal in drei Unterpunkten unterteilt: Bildbeschreibung, formale examine und Interpretation. Das vierte Kapitel umfasst eine kunstgeschichtliche Reflexion, in der unter anderem deutlich wird, welchen Einfluss Vincent van Gogh auf den Impressionismus sowie auf den Expressionismus hatte. Abschließend wird eine persönliche Stellungnahme über van Goghs Schaffen und der Bildanalyse gegeben. Im Anhang befinden sich unter anderem Abbildungen seiner Bilder, sowie dieser anderer Künstler und Lichtbilder der Familie van Gogh.

Show description

Download e-book for iPad: Sumi-e: The Art of Japanese Ink Painting (Downloadable by Shozo Sato

By Shozo Sato

In this eastern ink portray e-book well known eastern grasp Shozo Sato deals his personal own educating at the attractive artwork of sumi-e painting.

Sumi-e: The artwork of eastern Ink Painting presents step by step, photo-by-photo directions to steer freshmen within the right shape, motions and methods of eastern sumi-e painting.

Featuring beautiful photographs and sensible recommendation, it contains guided directions for 35 assorted work. From waterfalls to bamboo, inexperienced persons paint their strategy to figuring out sumi-e—a kind of portray that's typically Asian and has been practiced for good over 1,000 years. even though it really is occasionally pressured with calligraphy, because the instruments used are an analogous, sumi-e in its place attempts to trap the essence of an item or scene within the fewest attainable strokes.

This all-in-one source additionally offers a timeline of brush portray heritage, a word list of phrases, a advisor to resources and an index—making it a device to take advantage of and treasure, for amateurs and execs alike. This sumi-e creation is perfect for an individual with a love of jap paintings or the will to profit to color in a vintage Asian style.

Show description

Read e-book online The Self-Portrait: A Cultural History PDF

By James Hall

during this hugely illustrated survey, paintings historian and critic James corridor brilliantly maps the historical past of self-portraiture, from the earliest myths of Narcissus to the prolific self-image-making of latest artists.
This clever and shiny account exhibits how artists' depictions of themselves were a part of a continual culture that reaches again for hundreds of years. It finds the significance of the medieval 'mirror craze'; the explosion of the style throughout the Renaissance; the confessional self-portraits of Titian and Michelangelo; the position of biography for serial self-portraitists resembling Courbet and van Gogh; topics of intercourse and genius in works through Munch, Bonnard and Modersohn-Becker; and the most recent advancements of the style within the period of globalization.
'There is rarely a lifeless passage during this booklet: the aspect is crisply imparted; the content material richly arcane every now and then, yet extra often profoundly human; the guidelines come freshly coined.' - The Guardian

Show description

Download e-book for iPad: Abstrakter Expressionismus/Informel: Individuum und Gruppe by Jennifer Kunstreich

By Jennifer Kunstreich

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen (Kunstgeschichtliches Seminar), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: “… all sleek portray is self-expression”
Die Konstruktion von Individualität in Gruppierungen informel arbeitender Künstler

Die Überbegriffe Abstrakter Expressionismus/Tachismus/Informel bezeichnen weder einen einheitlichen Stil, noch kennzeichnen diese Begriffe deutlich voneinander unterscheidbare Stilrichtungen. Die Zuordnung von Kunstwerken zu diesen Stilbezeichnungen scheint bei näherer Betrachtung eher ein Behelf zur Handhabung verschiedenster künstlerischer Entwicklungslinien, die alle - mehr oder weniger - der nicht-geometrischen, abstrakten Malerei entsprungen sind.
Durch den Vergleich von einzelnen Künstlern aus Amerika, Frankreich und Deutschland kann deutlich werden, dass gerade der gestalterischen Herangehensweise, aber auch dem Ausdruckswillen der Künstler sehr individuelle Methoden und Ideen zu Grunde liegen. Die Werke von Künstlerzusammenschlüssen, wie der „New York institution“ sind untereinander kaum vergleichbar.
Ein überwiegender Teil der Überblicksliteratur zu dieser Kunstrichtung beschäftigt sich mit den Ideen und Konstrukten, aus denen die Kunst des Abstrakten Expressionismus hervorgegangen ist. Solche Analysen sprechen vom „Individuum als Wert und Schlüssel“ zur Idee der informellen Kunst. In diesem Klima der Individualisierung schien das strength zur Bildung von Künstlergruppen nicht angelegt.
Im nachfolgenden textual content soll gezeigt werden, mit welchen gesellschaftlichen Konzepten von Individualität die Künstler des Abstrakten Expressionismus in den united states der 40er und 50er Jahre konfrontiert waren und welche kulturellen und ästhetischen Wechselbeziehungen sich daraus ergeben haben. Kunst ist immer Teil gesamtgesellschaftlicher Diskurse, dessen Thema in diesem Fall „die Freiheit des Individuums“ in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg umfasste.

Von dem Beispiel des amerikanischen Abstrakten Expressionismus ausgehend, werden Vergleiche zur informellen Kunst in Deutschland gezogen, um im Bezug auf die Kategorien „Individuum und Gruppe“ herauszufinden, ob es ein vergleichbares geistiges Klima gab, das Parallelen und damit auch Zusammenhänge aufweist.

Show description

Get Oil & Acrylic Workshop: Classic and contemporary techniques PDF

By Kimberly Adams,Bridget Skanski-Such,Yiqi Li

Create modern and colourful artworks utilizing a number of conventional and specified portray techniques.

With Oil & Acrylic Workshop, artists of all ability degrees will realize find out how to create superbly textured, vivid, and colourful works of excellent artwork utilizing either conventional and specified portray instruments in new and incredible methods. Aspiring and tested artists alike will have fun with atmosphere apart the paintbrush in alternate for the palette knife, sponges, or even their palms to create colourful, modern artworks. filled with suggestions for operating with oil and acrylic in addition to colour idea and approachable step by step initiatives including landscapes, animals, plants, and extra, budding artists turns into masters of latest and interesting portray innovations in nearly no time.

Show description

Download e-book for iPad: Art Students League of New York on Painting: Lessons and by James L McElhinney

By James L McElhinney

New York Times Gift choose: espresso desk Books approximately New York 

A lushly illustrated, finished advisor to portray in all media from the distinguished visible arts schooling establishment paintings scholars League of latest York.

The artwork scholars League of latest York is America’s signature paintings institution, run by way of artists for artists. based in 1875, it has nurtured scholars like Jackson Pollock and Georgia O’Keefe. this present day, greater than 2,500 scholars of every age, backgrounds, and ability degrees learn there each one month. 

This specific e-book brings you into the studio study rooms of a few of the League’s such a lot celebrated painters—including William Scharf, Mary Beth McKenzie, Henry Finkelstein, and Knox Martin—for classes on various primary subject matters, idiosyncratic techniques, and quirky philosophies. Scanning the desk of contents is like flipping via a path catalog: do you need to take Naomi Campbell’s “Working huge in Watercolor,” James McElhinney’s “Journal portray and Composition,” Sharon Sprung’s “Figure portray from existence in Oil,” or Ellen Eagle’s “Poetic Realism in Pastel”? Now you can—from the relief of your home studio (or residing room). 

Richly illustrated with paintings from the League’s massive files, its teachers, and its scholars, this advisor will motivate painters throughout all mediums, matters, and styles.

From the Hardcover edition.

Show description