By Christina Zopp

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,7, Universität Regensburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Höflichkeit: soziale und interkulturelle Aspekte des kommunikativen Verhaltens, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zwischen den Geschlechtern wird der Unterschied der gegensätzlichen Stile im Gespräch besonders deutlich. Männer richten sich nach dem process des „report talk“, Frauen dagegen nach dem process des „rapport talk“. Das Hauptaugenmerk des „report speak“ liegt allein auf dem Informationsaustausch. Das heißt, der Sprecher gibt in seiner Rede nichts anderes preis als eine einfache details, die natural Aussage eines Satzes. Wichtig dabei ist noch eine gewisse Macht. Männer versuchen, im Gespräch ihre Macht auszudrücken und zu bewahren. Frauen hingegen legen mehr wert auf Gefühle. Der „rapport speak“ gibt dem Zuhörer wesentlich mehr Informationen über den Sprecher, sowie über den Gegenstand des Gesprächs selbst. Dies geschieht überwiegend auf einer reinen Gefühlsebene. Ziel dieser Taktik der Gesprächsführung ist stark harmonisierend, ganz im Gegenzug zur Machtbesessenheit des männlichen Sprechers. Daher sind Missverständnisse im Gespräch unumgänglich. Hinzu kommt das Verhalten beider Geschlechter im Gespräch. Männer sind immer die dominierenden Teilnehmer eines kommunikativen Aktes. Sie behaupten sehr stark, unterbrechen sehr oft und geben zusätzlich kaum oder verspätet „backchanel“. Frauen hingegen geben ihr Rederecht schnell auf, lassen sich additionally gerne unterbrechen und behaupten weit weniger stark als ihr männlicher Gegenüber. Der verspätete „backchanel“ des Mannes vermittelt dem harmoniebedürftigen „rapport talker“ den Eindruck, der andere höre nicht zu, worauf er seine Rede sofort unterbricht. Aus diesen und noch einigen weiteren Gründen gibt es nicht selten Störungen in der Kommunikation zwischen den Geschlechtern. Der severe Unterschied zwischen den jeweiligen Stilen im Gespräch entsteht zunächst vor dem Hintergrund einer sozio – kulturellen Entwicklung, die ihre Begründung in der Erziehung findet. Das bedeutet additionally, Männer und Frauen werden von Kindesbeinen an zu „report“ bzw. „rapport talker“ erzogen. Doch wie wirkt sich nun das Phänomen der geschlechtsspezifischen Stile im Gespräch auf das Thema der bewertenden Konzepte des kommunikativen Verhaltens aus? Beurteilen Frauen bestimmte Situationen einer Interaktion anders als Männer? Falls es so ist, wie groß ist der Unterschied in den Einschätzungen? Anhand von Interviews sollen diese Fragen beantwortet werden.

Show description

Read Online or Download Bewertende Konzepte des kommunikativen Verhaltens in Bezug auf geschlechtsspezifische Stile im Gespräch (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

New PDF release: A Political reading of Thomas Moores Lalla Rookh (German

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Literatur, word: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar Romantic Orientalism and past, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Thomas Moores Werk Lalla Rookh erschien im Jahre 1817 und warfare ein weltweiter Erfolg.

Download e-book for kindle: 'Mutter Courage und ihre Kinder'. Die Analyse des Songs als by Marion Luger

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,00, Universität Wien, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll der track als ein Mittel zur Verfremdung betrachtet werden, denn „Verfremdung ist in der Tat die Grundstruktur von Bertolt Brechts Dichtung.

Download e-book for iPad: Ekel - Betrachtung der Empfindung in Sartres "La Nausée" by Anna Vogel

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, observe: 2,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Melancholie und melancholy. Französische Literatur und psychiatrischer, Sprache: Deutsch, summary: In Sartres Roman los angeles Nausée verwendet der Protagonist des Öfteren sowohl den Begriff nausée als auch den Ausdruck dégoût.

Nubar Karimova-Lange's Nonverbale Kommunikation (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, notice: 1, Universität Potsdam (Germanistik), Veranstaltung: Nonverbale Kommunikation, Sprache: Deutsch, summary: Paul Watzlawick vertritt die those, dass guy nicht kommunizieren kann. Das bedeutet, dass selbst wenn Menschen sich begegnen und verbal nicht miteinander sprechen trotzdem durch ihre Körpersprache nonverbal miteinander kommunizieren.

Additional info for Bewertende Konzepte des kommunikativen Verhaltens in Bezug auf geschlechtsspezifische Stile im Gespräch (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bewertende Konzepte des kommunikativen Verhaltens in Bezug auf geschlechtsspezifische Stile im Gespräch (German Edition) by Christina Zopp


by Christopher
4.3

Bewertende Konzepte des kommunikativen Verhaltens in Bezug - download pdf or read online
Rated 4.06 of 5 – based on 19 votes